24.03. – 31.03.2018 Gedenkstättenfahrt

 

Das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz ist das Symbol des Holocausts
und der menschenverachtenden Vernichtungspolitik der Nationalsozialisten.

„Wir alle wissen, dass das Leid, das Millionen Männern und Frauen zugefügt wurde, nicht wieder gut gemacht werden kann. Die Überlebenden wollen, dass ihr Leid als Leid anerkannt und dass das Unrecht, das ihnen angetan worden ist, Unrecht genannt wird.“ Johannes Rau.

Es ist das größte menschliche und unwürdigste Verbrechen in der Geschichte. Wir möchten uns mit dir vor Ort diesem Thema widmen, uns aktiv damit auseinandersetzen und uns über das Konzentrationslager Auschwitz und die Vernichtungspolitik der Nationalsozialisten informieren. Wir werden vor Ort einen Einblick in das schreckliche Geschehen im KZ Auschwitz und Birkenau erhalten.

Wir möchten mit dir zusammen eine Brücke aus der Vergangenheit in die Gegenwart bauen, damit wir uns immer wieder an das schreckliche Geschehen erinnern und verhindern, dass ein solches Verbrechen jemals wieder passiert.

Termin:
24.03. bis 31.03.2018

Alter: 16-26 Jahre

max. Teilnehmende:  14
min. Teilnehmende:  10

Preis: 150,-€

Leistungen:
• Hin- und Rückflug
• sechs Übernachtungen mit Frühstück in einem Hostel
• Besuch und Führung durch das ehemalige Vernichtungslager
  Auschwitz-Birkenau
• Stadtbesichtigung und Besuch des jüdischen Viertels in Krakau
• Besuch der ehemaligen Schindlerfabrik und des
  Ghettos von Krakau
• Haftpflicht-, Unfall-, Kranken- und Insolvenzversicherung

Gedenkstättenfahrt 2018, verbindliche Anmeldung zu unseren Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Bildungsziel: 
Vorname, Name 
Geburtsdatum 
Straße 
PLZ / Ort 
Telefon 
Erziehungsberechtigter 
Email 
    
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen